Therapie

Mein Therapiekonzept beinhaltet nach einer fundierten Diagnostik stufenweise aufgebaute Therapieschritte, die für jeden Patienten individuell – seinem Krankheitsbild entsprechend - ausgewählt werden:

  • Ausgleich eventuell fehlender Mineralien, Vitamine und weiterer orthomolekularer und mitochondrial wichtiger Substanzen.
  • Schwermetallentgiftungen
  • Weitere Entgiftungsmaßnahmen: Umweltgifte, Nahrungsmittelzusätze, Homotoxine, etc.
  • Förderung der Mikrozirkulation
  • Förderung des Sauerstoff Stoffwechsels
  • Stärkung des verschiedenen Ebenen des Immunsystems (darmassoziierte, humorale sowie zelluläre Immunsystem)
  • Darmsanierung
  • Ernährungstherapie
  • Therapie der mikrobiellen Ebene: Bakterien, Viren, Parasiten, Hefepilze, Schimmelpilze etc.
  • Berücksichtigung geopathischer, elektromagnetischer, radioaktiver Belastungen
  • Therapie der „unerlöst seelischen Konflikte“. Das Energieniveau eines Menschen kann manchmal in großem Maß von unerlöst seelischen Konflikten, die bei jedem chronisch Kranken zu finden sind, abhängig sein. Viele Krankheitssymptome verschwinden üblicherweise, wenn man diese unerlöst seelischen Konflikte mittherapiert.
  • Therapie des Mentalfeldes (Gedanken, Glaubenssätze, Grundannahmen etc.)
  • Förderung der Spiritualität

Lassen Sie mich schließen mit einem Zitat von Platon:

"Der größte Irrtum der Ärzte besteht darin,
den Körper heilen zu wollen,
ohne an den Geist – (ich ergänze hier sicherlich im Sinne von Platon)
und die Seele - zu denken."